Hebammen im Nestwerk Essen


Aufgrund des Hebammenmangels bitten wir Dich, frühzeitig mit uns Kontakt aufzunehmen!

Du suchst eine Hebamme zur Begleitung in der Schwangerschaft und / oder im Wochenbett?

Hier findest Du die aktuellen Kapazitäten zur Wochenbett-Betreuung in unserer Praxis:


Friederike Arntzen


hat freie Betreuungskapazitäten

für Schwangere mit errechnetem Entbindungstermin:

ab Juli 2019


Betreuungsgebiet: Essen Mitte, 

Essener Süden

 


Sandrine Barth


hat freie Betreuungskapazitäten 

für Schwangere mit errechnetem Entbindungstermin:

ab August 2019


Betreuungsgebiet: Essen Mitte,

Essener Süden, Steele, Horst, Freisenbruch, Kray, Bochum


Lisa Giszter


hat freie Betreuungskapazitäten 

für Schwangere mit errechnetem Entbindungstermin:

ab Juli 2019


Betreuungsgebiet: Essen Mitte, Rüttenscheid, Bergerhausen, Steele, Essen-West, Mülheim-Heißen 


Bitte kontaktiere uns über das folgende Kontaktformular


Gemäß der Datenschutzgrundverordung sind nur die Daten, die zur Kontaktaufnahme notwendig sind »Pflichtfelder«. Alle anderen Angaben sind freiwillig.

 

Bitte berücksichtige aber, dass wir zur Überprüfung von freien Kapazitäten und zur Abschätzung des Arbeitsaufwandes auch weitere Daten (Adresse, Entbindungstermin, gesetzliche oder private Krankenversicherung) benötigen.

 

Diese Daten sind für uns zur Überprüfung von freien Kapazitäten sowie zur Vorbereitung der Unterlagen für ein Vorgespräch mit Dir erforderlich.

 

Sollten wir Deine Betreuung im Vorfeld leider absagen müssen, werden wir Deine Daten selbstverständlich umgehend löschen.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Indem Du auf »absenden« klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir die von Dir angegebenen Daten für die Bearbeitung Deines Anliegens verwenden. Deine getätigten Angaben werden streng vertraulich behandelt. Detaillierte Informationen zum Datenschutz und zum Umgang mit personenbezogenen Daten findest Du in unserer Datenschutzerklärung

Du hast das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. In diesem Fall werden Deine personenbezogenen Daten umgehend gelöscht.


Falls Du keine Hebamme gefunden hast, bitten wir Dich, die Unterversorgung bzw. Deinen persönlichen Hebammenmangel auf der Landkarte der Unterversorgung einzutragen.

 

So hilfst Du uns dabei, Zahlen zum Hebammenmangel in Deutschland zu erfassen und zu zeigen, dass dringend gehandelt werden muss!

 

(Auf dieser Seite kannst Du auch eine Briefvorlage herunterladen, um Deine Krankenkasse über die Unterversorgung zu informieren.)

FOTO: © Myriams-Fotos / pixabay.com