Akupunktur


Die Akupunktur ist ein Teilgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), die davon ausgeht, dass bei Schmerzen oder anderen Beeinträchtigungen eine Störung des Energieflusses vorliegt. 

 

Durch die Stimulierung bestimmter Körperpunkte mit feinsten Nadeln findet der Körper zurück in seine natürliche Balance und die Symptome klingen ab. Auf diese Art können zahlreiche Beschwerden ohne Medikamente behandelt werden.

 

Während der Schwangerschaft, dem Wochenbett und der Stillzeit behandle ich Dich gerne bei Beschwerden wie Schwangerschaftsübelkeit, Wassereinlagerungen, Schlaflosigkeit, Migräne, Kreuzbeinbeschwerden, Rückenschmerzen, Erkältung oder Milchstau.

 

Darüberhinaus kann Akupunktur gegen Ende der Schwangerschaft den Geburtsverlauf günstig beeinflussen und Dir dabei helfen, Dich seelisch zu entspannen und Dich innerlich für die Geburt bereit zu machen.


Akupunktur im NESTWERK ist ein Angebot von

Lisa Giszter  •  Hebamme

FOTO: © Kzenon / Fotolia.de