Babyschlaf & Elternnächte

Ein Vortrag über das Schlafverhalten von Babys im 1. Lebensjahr


Schlaf ist wohl eines der wichtigsten Themen im ersten Lebensjahr. Nichts zehrt so sehr an den Energiereserven und Nerven junger Eltern wie Schlafmangel. Andererseits sind Fehlinformationen und zu hohe Erwartungen nirgendwo so verbreitet wie in Bezug auf das kindliche Schlafverhalten. 

 

Warum Babys von Natur aus eher »schlechte« Schläfer sind und meist nicht durchschlafen, erfährst Du in diesem Vortrag. Es wird erklärt, welche Bedürfnisse Babys haben, wie sich der Babyschlaf vom Erwachsenenschlaf unterscheidet und welche Funktion ihr Weinen hat.

 

Aus diesem Blickwinkel betrachten wir häufige Fragestellungen, wie z.B.:

  • Wo ist der ideale Schlafplatz für unser Baby?
  • Was kann den Schlaf des Babys stören?
  • Wie kann ich mein Baby dabei unterstützen, leichter in den Schlaf zu finden?
  • Verwöhne ich mein Baby, wenn ich zu sehr auf es eingehe?
  • Sollten wir es auch mal schreien lassen?
  • Schlafen Stillkinder schlechter?
  • Wie komme ich als Mutter / Vater zu ausreichend Schlaf?

Der Vortrag richtet sich an Eltern mit Babys im ersten Lebensjahr. Er kann vor oder nach der Geburt besucht werden und soll dazu dienen, Verständnis für das Baby und Achtsamkeit gegenüber den eigenen Energiereserven zu entwickeln.

Die Nächsten Termine im Nestwerk


freitags, 18.00 - 20.00 Uhr  (Kursraum 2)


Kursleitung:  Manuela Schulz

Kursdauer:  1 x 2 Stunden

Teilnahmegebühr:  20 € pro Person / 30 € pro Elternpaar


Der Babyschlaf-Vortrag im NESTWERK ist ein Angebot von

Manuela Schulz  •  Kinderheilpraktikerin & Eltern- und Familienberaterin

FOTO: © Candy1812 / Fotolia.com