Yoga  mit & ohne Babybauch


Yoga kann (werdenden) Müttern dabei helfen, Entspannung zu finden, tief durchzuatmen, sich auf das eigene Wohlbefinden zu konzentrieren und den Stress des (Familien)Alltags abzubauen. 

 

Vor allem gegen Ende der Schwangerschaft, wenn Bänder und Gelenke überstrapaziert werden und in der turbulenten ersten Zeit mit Kind wird Yoga von vielen Frauen als besonders hilfreich und wohltuend empfunden. 

 

Sowohl durch die kräftigenden und dehnenden körperlichen Übungen als auch durch die Atemübungen, kannst Du Dich in der Schwangerschaft auf die Geburt vorbereiten oder nach der Geburt zu Deinem alten Körpergefühl zurückfinden. 

 

Mit Schwangerenyoga (Pränatal-Yoga) kannst Du bei uns ab der 17. Schwangerschaftswoche beginnen.

Nach der Geburt (Postnatal-Yoga) ist ein Einstieg im Anschluss an die Rückbildungsgymnastik möglich. 

 

Die Yoga-Kurse im NESTWERK sind fortlaufend und auch für Yoga-Neulinge geeignet. 

Termine im Nestwerk


mittwochs, 19.30 - 21.00 Uhr  (Kursraum 1)

Leider verlässt Regina Ende diesen Jahres das NESTWERK – daher pausiert dieses Kursangebot ab Januar 2023.

 

Auch zukünftig möchten wir Euch Yoga-Kurse im NESTWERK anbieten und sind bereits auf der Suche danach, wie & ab wann es damit weitergehen kann ... Falls Du Interesse an diesem Kursangebot haben solltest, schau daher gern immer mal wieder auf dieser Seite vorbei ;-)


Die Yoga-Kurse im NESTWERK sind ein Angebot von

Regina May  •  Hebamme & Alignment-Yogalehrerin

FOTO: © pixelcreatures / pixabay.com